Wissen2018-11-28T11:08:33+00:00

Wissen

Nachfolgend finden Sie Praxisbeispiele, Leitfäden und Vieles mehr zum anschauen und lesen, aber auch ausprobieren und selber umsetzen.
Gesamt allgemeines Nachgelesen Kurz gefasst Praxisbeispiel

Einsatzfelder in der Robotik

Robotik und Automatisierung sind wachsende Wettbewerbsfaktoren. In dieser Ausgabe unserer Nachgelesen-Reihe erfahren Sie: welche Gründe für den Einsatz von Robotersystemen sprechen, welche Anwendungsgebiete es für Roboter in der Industrie gibt, welche Vorteile eine Mensch-Roboter-Kollaboration bietet und was bei der Anschaffung und Integration von Robotersystemen beachtet werden muss. […]

Dezember, 2018|Kategorien: Leistung bringen!, Nachgelesen|Schlagworte: , |

Datenschutzbelehrung für Mitarbeiter/innen nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit dem 25. Mai 2018 verbindlich anzuwenden. Sie lässt insoweit grundsätzlich keinen Raum mehr für ein längeres Abwarten oder sogar ein Nichtumsetzen der DSGVO durch die Aufsichtsbehörden – auch, wenn hin und wieder von einer weiteren »Schonfrist« berichtet wird1. Die nachfolgenden Ausführungen sollen Ihnen eine erste Hilfestellung in Bezug auf die Datenschutzbelehrung des Arbeitgebers gegenüber seinen Mitarbeiter/innen geben, die selbst personenbezogene Daten beispielsweise der Kunden verarbeiten. Weiterhin soll aufgezeigt werden, welche Punkte im Rahmen einer solchen Belehrung insbesondere zu berücksichtigen sind. […]

Dezember, 2018|Kategorien: Nachgelesen, Recht behalten!|Schlagworte: |

Rechtliche Aspekte der Arbeit 4.0

FLEXIBILISIERUNG der Arbeitszeit Mit der Digitalisierung wird die Arbeitswelt zeitlich flexibler. Grenzen setzt das Arbeitszeitgesetz (ArbZG), so dass u. a. Vorkehrungen getroffen werden müssen, um die maximale tägliche Arbeitszeit von 8-10 Stunden ebenso wie die Pausenzeiten von mindestens 30-45 Minuten sicherzustellen. Auch die ständige Erreichbarkeit der Mitarbeitenden über Telefon, mobiles Internet, Cloud-Service etc. hat sich in diesen Grenzen zu bewegen, insbesondere was die Ruhezeit von mindestens elf Stunden nach der täglichen Arbeitszeit anbelangt. […]

November, 2018|Kategorien: Kurz gefasst, Recht behalten!|Schlagworte: , , , |

Beschaffungsprozesse digital abbilden

Die Firma unamera betreibt die Website unamera.com – eine Internet-Plattform für die Brau- und Agrarbranche. Neben den großen Brauereien, Zulieferern und spezialisierten Logistikunternehmen sind es vor allem die kleinen und mittleren Brauereien, die speziell ihre Beschaffungsprozesse noch weitestgehend analog und manuell ausführen. Unamera möchte die Prozesse dieser Zielgruppe ebenfalls digital in ihre Plattform integrieren und somit effizienter gestalten. […]

November, 2018|Kategorien: Leistung bringen!, Praxisbeispiel|Schlagworte: |

Wissensbox Recht 4.0

Das Recht ist ein steter Begleiter der Digitalisierung! Bei der Entwicklung und dem Einsatz von digitalen Anwendungen ist stets die geltende Rechtsordnung zu beachten. Die Anknüpfungspunkte sind dabei vielfältig. In der »Wissensbox Recht 4.0« werden unterschiedliche aktuelle Rechtsfragen erörtert und für KMU aufbereitet, u. a. »Wem gehören Daten?«, »Was fordert das Datenschutzrecht?« und »Was ändert sich mit der Datenschutzgrundverordnung?«, »Welche Veränderungen wird die Digitalisierung auf das Arbeitsrecht haben?« und »Welche organisatorischen Maßnahmen lassen sich seitens der Unternehmer ergreifen, um Rechtskonformität her- und sicherzustellen?«. […]

November, 2018|Kategorien: Kurz gefasst, Recht behalten!|Schlagworte: , |

Usability von mobilen Endgeräten in der Produktion

Der Demonstrator des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz zeigt exemplarisch ein Szenario für die Instandhaltung der Zukunft mittels eines mobilen Assistenzsystems und kann auf verschiedenen Veranstaltungen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz testweise bedient werden. […]

November, 2018|Kategorien: Kurz gefasst, Produkte gestalten!|Schlagworte: , , |