• Onlineseminar
    21.07.2020
    13:00 - 14:00
Kostenlose Teilnahme

Anmeldung bis 19.07.2020


Nutzen für Ihr Unternehmen:

Alles ist miteinander vernetzt: Ihr Smartphone, Ihr Fernseher, Ihr Auto, Ihr Kühlschrank – aber auch Ihre Maschine im Betrieb oder Ihr Produkt? Wir zeigen Ihnen einen einfachen Weg, Pushnachrichten auf nahezu beliebige mobile Endgeräte zu versenden, um so Echtzeitinformationen über den Status Ihrer Maschinen zu erhalten. Dabei ist der Investitionsaufwand durch die Nutzung bereits vorhandener Infrastruktur des Messengers Telegram äußerst gering. Anwendungsfälle wie Mehrmaschinenbedienung können so effektiv unterstützt werden, da Wege zur Maschine entfallen können.

Was erwartet Sie?

  1. Vorstellung eines Anwendungsfalles
  2. Aufbau der Infrastruktur
  3. Notwendige Schritte zum Erstellen eines Telegram Bots
  4. Vorstellung Programmierschnittstellen
  5. Diskussion

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zielgruppe:

Führungskräfte, Projektmitarbeiter, Projektleiter, Unternehmer

Voraussetzungen:

Fachkenntnisse im Bereich IT / Programmierung sinnvoll

Die Zugangsdaten senden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse.

Informationen & Kontakt:

Eine Übersicht zur angebotenen Veranstaltung erhalten Sie hier.

Ihre Fragen beantwortet gern:

Hendrik Unger
Tel.: +49 (0) 371 / 531 35983
E-Mail: hendrik.unger@betrieb-machen.de