• Onlineseminar
    9.06.2020
    13:00 - 14:00
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nutzen für Ihr Unternehmen:

In der schnelllebigen Zeit ist die Flexibilität, Anpassungs- und Reaktionsfähigkeit von Unternehmen auf neue Marktsituationen und neue Anforderungen essentiell, um wettbewerbsfähig bleiben zu können. Die bisher durchgeführten Prozesse unterliegen einem ständigen Wandel. Um diese Prozesse zu managen und auf die neuen Situationen schnell zu reagieren bedarf ein Umdenken im Prozessmanagement. Fordern die Rahmenbedingungen Flexibilität, Transparenz, Anpassungsfähigkeit und schnelle Reaktionsfähigkeit, muss dies auch der Managementprozess gewährleisten. Das agile Prozessmanagement bietet hierbei ein gutes Rahmenkonzept. Das Onlineseminar soll hierfür einen ersten Einblick zu den Grundlagen des Prozesswissens und dem agilen Prozessmanagement liefern.

Was erwartet Sie?

  1. Was wird unter agilem Prozessmanagement verstanden. Wann wird was getan und wer ist dafür wie zuständig?
  2. Was ist der Unterschied zum klassischen Prozessmanagement?
  3. Welche Vorteile bietet das agile Prozessmanagment?
  4. Wann ist es sinnvoll agiles Prozessmanagement einzusetzen?

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zielgruppe:

Unternehmer, Führungskräfte, Spezialisten (fachfremd)

Voraussetzungen:

Keine spezifischen Anforderungen

Die Zugangsdaten senden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse.

Informationen & Kontakt:

Eine Übersicht zur angebotenen Veranstaltung erhalten Sie hier.

Ihre Fragen beantwortet gern:

Franziska Baumgärtel
Tel.: +49 (0) 371/ 531 38604
E-Mail: franziska.baumgaertel@betrieb-machen.de