• Fachworkshop (online)
    10.03.2021
    13:30 - 15:30
Kostenlose Teilnahme

Anmeldung bis 08.03.2021
Ausgebucht

"Fortgeschrittene Techniken der 3D Modellierung" is currently sold out.
Please check back again later, as spots may become available.

Nutzen für Ihr Unternehmen:

Sie kennen die Grundlagen der 3D Modellierung, wollen aber auch komplexere Objekte erstellen? In diesem Workshop zeigen wir Ihnen fortgeschrittene Techniken. Dazu gehören die Rekonstruktion auf Basis von Referenzfotos, das Erstellen von Freiformflächen und ein kurzer Überblick über die Nutzungsmöglichkeiten Ihrer Modelle. Nach dieser Hands On Erfahrung haben Sie eine solide Grundlage, um Ihre eigenen Ideen als 3D Modell darzustellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zielgruppe:

Führungskräfte, Projektmitarbeiter, Projektleiter, Unternehmer

Voraussetzungen:

Keine spezifischen Anforderungen

Die Zugangsdaten senden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse.

Informationen & Kontakt:

Eine Übersicht zur angebotenen Veranstaltung erhalten Sie hier.

Ihre Fragen beantwortet gern:

Dieser Workshop ist Teil der Reihe „Fabrik & Produktion digital planen“. Hier geht es zu weiteren Teilen:

Veranstaltungsempfehlung:

Copy & Paste in Echt - Photogrammetrie + 3D Druck

Haben Sie sich schon einmal gewünscht reale Objekte einfach klonen zu können? In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie nahe Sie an diese Vision mit aktuellen technischen Möglichkeiten kommen können.

WEITERLESEN

Veranstaltungsempfehlung:

Einstieg in die Virtuelle und Erweiterte Realität

Durch die Verbreitung von Consumerhardware geht dieser Begriff öfters durch die Medien. Doch was verbirgt sich konkret hinter der Virtuellen / Erweiterten Realität und welche Anwendungsfelder ergeben sich in Ihrem Unternehmen?

WEITERLESEN

Veranstaltungsempfehlung:

Simulation von Fertigungsprozessen

Wie hoch ist die Produktionskapazität meiner Fertigung? Schafft mein Roboter noch eine weitere Fertigungslinie zu bestücken? Wo liegt der Engpass in meiner Fabrik? Falls Sie schon vor einer ähnlichen Fragestellung standen, haben wir in diesem Workshop ein hilfreiches Werkzeug für Sie - die ereignisdiskrete Simulation.

WEITERLESEN