• Basisworkshop
    10.03.2020
    17:00 - 19:00

Weitere Termine:

Dieser Basisworkshop wird in den folgenden Wochen auch an anderen Orten angboten:

Nutzen für Ihr Unternehmen:

Der Workshop ist durch einen hohen Praxisbezug gekennzeichnet. Das Live-Hacking zeigt dabei als Einstieg zum Zweck der Sensibilisierung die Vorgehensweise der Angreifer, wie mit den frei zugänglichen Informationen aus dem Internet Netzwerkkomponenten ausgespäht und manipuliert werden können. Im Zusammenhang mit den anderen Inhalten werden den Teilnehmern durch konkrete Beispiele Lösungsansätze zur Erhöhung des IT-Sicherheitsniveaus im eigenen Unternehmen vermittelt.

Was erwartet Sie?

  • Live-Hacking – Manipulation von Netzwerkkomponenten
  • Nutzung des Sicherheitstools Mittelstand SiToM (www.sitom.de)
  • Lösungsansätze und Diskussion zu folgenden Schwerpunkten:
    • Umgang mit Passwörtern,
    • Grundlagen der Datensicherung,
    • Verschlüsselung,
    • Nutzung mobiler Endgeräte,
    • WLAN-Sicherheit,
    • IT-Sicherheit in der Produktion,
    • Viren und Co.,
    • Praxisbeispiele von Schadensfällen,
    • Verhalten bei einem IT-Sicherheitsvorfall

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zielgruppe:

Geschäftsführer/-inhaber, Mitarbeiter

Voraussetzungen:

Keine spezifischen Anforderungen

Anmeldung:

bis 05.03.2020

Informationen & Kontakt:

Eine Übersicht zur angebotenen Veranstaltung erhalten Sie hier.

Ihre Fragen beantwortet gern:

Torsten Gerlach
Tel.: 0371 5364311
E-Mail: t.gerlach@hwk-chemnitz.de

Roland Hallau
Tel.: +49 (0) 391 / 74435-24
E-Mail: roland.hallau@betrieb-machen.de

Veranstaltungsort:  

Adresse:
Adam-Ries-Straße 16, Annaberg-Buchholz, 09456, Germany

Beschreibung:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.

Karte laden