• Thementag
    8.09.2020
    15:00 - 18:00
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nutzen für Ihr Unternehmen:

Der Umgang mit inkonsistenten Datenlandschaften stellt für nahezu alle mittelständischen und großen Unternehmen eine Herausforderung und oft die Ursache von Produktions-, Service- und Logistik-Problemen dar. Es wird für Nutzer immer schwieriger, eine umfassende und vor allem einheitliche Sicht auf die für den Produktentstehungsprozess relevanten Daten zu bekommen. Die Effizienz und Verlässlichkeit produktbezogener Kommunikationsprozesse ist aber von der Qualität der Datenbasis abhängig. Lassen Sie uns deshalb Lösungen aufzeigen, wie sowohl die Artikelstammdaten als auch die Bewegungsdaten in Ihrem Unternehmen fit gemacht werden können.

Was erwartet Sie?

  1. Artikelstammdaten – Schwachstellen, Handlungsschwerpunkte und Einsparpotenzial
  2. Bewegungsdaten – Schwachstellen, Handlungsschwerpunkte und Einsparpotenzial
  3. Diskussion Datenqualitätsmängel in Artikelstammdaten und Bewegungsdaten

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zielgruppe:

Unternehmer, Mitarbeiter aller Abteilungen mit Datenberührungspunkten

Voraussetzungen:

Keine spezifischen Anforderungen

Informationen & Kontakt:

Eine Übersicht zur angebotenen Veranstaltung erhalten Sie hier.

Ihre Fragen beantwortet gern:

Franziska Baumgärtel, Dr.-Ing. habil. W. Grahl
+49 371 / 531 38604
franziska.baumgaertel@betrieb-machen.de

Veranstaltungsort:  

Adresse:
Erfenschlager Straße 73, Chemnitz, 09125, Germany

Beschreibung:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.

Karte laden

Navigationsadresse: Einfahrt gegenüber Reichenhainer Straße 219. Parkmöglichkeiten auf dem Gelände vorhanden.