Motivation

thoenes® Dichtungstechnik GmbH stellt am Standort Klipphausen technische Textilien in Form von Dichtungen, Filtrationselementen und geflochtenen Leichtbauteilen her. Mit einer mehr als 140-jährigen Historie produziert die Firma diese Produkte in der eigenen Fertigung aus Hochleistungsfasern. Dafür sind verschiedene Prozessschritte notwendig. Für die Optimierung der unternehmerischen Wettbewerbsfähigkeit sind hierfür stetige Weiterentwicklungen der innerbetrieblichen Arbeitsabläufe notwendig. Dies führt zu veränderten Betriebsmittelaufstellungen und häufig variierenden Prozessabläufen, die es zu entwickeln, abzustimmen und zu implementieren gilt.

Zielstellung

Auf Basis vorhandener 3D-Modelle der Anlagen und den zur Verfügung stehenden Produktionsdaten soll eine Vorgehensweise zur Arbeitsbereichsgestaltung mit Hilfe von Virtual Reality und LEGO® SERIOUS PLAY® entwickelt und anschließend gemeinsam mit dem Unternehmen exemplarisch durchgeführt werden. Die VR-Technologie soll bei der Implementierung eines neu gestalteten Arbeitsbereiches unterstützen, in dem die Anforderungen der Mitarbeiter in den jeweiligen Bereichen frühzeitig eingearbeitet und die Abläufe erprobt werden können. Um den daraus resultierenden Veränderungsprozess für die Mitarbeiter zu unterstützen, wird ein LEGO® SERIOUS PLAY® Workshop begleitend zur Entwicklung der neuen Arbeitsplatzgestaltung durchgeführt.

Vorgehen

Gemeinsam mit dem Unternehmen wird ein Vorgehen entwickelt, um ein Gestaltungsrahmen für den Arbeitsbereich zu entwerfen. Grundlage bilden hierbei die Produktionsdaten. Diese werden zunächst analysiert und bewertet. Auf Basis eines fabrikplanerischen Vorgehens erfolgt die Entwicklung eines Gestaltungsansatzes, um unterschiedlichen Layoutvarianten miteinander vergleichen und bewerten zu können. Parallel wird ein Workshopkonzept erarbeitet, um die Anforderungen und Ideen der Mitarbeiten während der Entwicklungsphase einzubinden. Die Umsetzbarkeit der Vorzugsvariante soll gemeinsam im Rahmen eines Workshops mit den beteiligten Parteien in der VR erprobt werden.

Unternehmen

thoenes® Dichtungstechnik GmbH
https://thoenes-solutions.com/

 Konsortialpartner

TU Chemnitz: Institut für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme, Professur Fabrikplanung und Fabrikbetrieb

Ansprechpartner

Pierre Grzona
+49 (0) 371 / 531 36495
pierre.grzona@betrieb-machen.de

Franziska Baumgärtel
+49 (0) 371 / 531 38604
franziska.baumgaertel@betrieb-machen.de