Datenbrille & Co. für Instandhaltung und Service – Umsetzungsprojekt gestartet

Heute fand das Kick-Off-Treffen zu unserem neuen Umsetzungsprojekt „Datenbrille & Co. für Instandhaltung und Service“ mit dem Unternehmen WIN Wartung und Instandhaltung GmbH Zwickau satt. Dazu besuchte uns WIN Geschäftsführer, Herr Swen Schindler, im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum in Chemnitz. Ziel des Umsetzungsprojektes ist es, den Einsatz von geeigneten Datenbrillen und Backend-Lösungen für die Optimierung von Instandhaltungs- und Serviceprozessen zu evaluieren. Dabei erfolgt eine genaue Analyse der zum Einsatz kommenden Werkzeuge, deren Bewertung sowie entsprechende Feldtests bei der WIN GmbH. Dazu wurde heute der Projektplan inklusive der Meilensteine beschlossen und das weitere Vorgehen abgestimmt. Weitere Fragen rund um das Umsetzungsprojekt beantwortet Ihnen gern Maximilian Grenzer per Mail an: maximilian.grenzer@betrieb-machen.de oder telefonisch unter: +49 (0) 371 / 531-36671.

2018-09-06T15:36:05+00:00September, 2018|Kategorien: Aktuelles|Schlagworte: , , |

Digitale Auftragsverfolgung im projektbezogenen Beschaffungsprozess für Maschinenbaugruppen

Motivation Fokus des Geschäftsmodells der KIESELSTEIN International GmbH ist die Entwicklung und Herstellung von Drahtzieh-und Ziehschälanlagen nach kundenspezifischen Vorgaben. […]

2018-12-12T11:33:47+00:00Juli, 2018|Kategorien: Umsetzungsprojekte|Schlagworte: , , |

Digitale Auftragssteuerung unter Einsatz mobiler Endgeräte

Motivation Sachsenkabel ist Anbieter von qualitativ hochwertigen und technologisch zukunftsweisenden Lösungen in der Fertigung von Lichtwellenleiterprodukten. Eine stetig gestiegene Kapazität in der Stecker-Konfektion pro Tag ermöglicht die flexible und schnelle Realisierung kundenspezifischer Stückzahlen, stößt aber trotz des im Einsatz befindlichen ERP-Systems in der Fertigungsplanung und Auftragsverfolgung an Grenzen. […]

2018-12-12T11:34:25+00:00Juni, 2018|Kategorien: Umsetzungsprojekte|Schlagworte: , , , |

Digitalisierung von Auftragsdurchlauf und Maschinenbelegung in der Elektrostatischen Pulverbeschichtung

Motivation Fokus des Geschäftsmodells der Plastcoat GmbH & Co. KG Freital ist die Elektrostatische Pulverbeschichtung von gekanteten Profilen, Schaltschränken, Geländern, Felgen, Regalsystemen u.v.m. Das vorhandene ERP-System unterstützt die Planung und Belegung der Beschichtungsanlagen, generiert die Fertigungsaufträge und erfasst erledigte Aufträge zwecks Auslieferung und Rechnungstellung. […]

2018-12-12T11:35:16+00:00Juni, 2018|Kategorien: Umsetzungsprojekte|Schlagworte: , , , |

Kick-Off: Umsetzungsprojekt „Einfach digitalisieren – Schrittweise zur effizienteren Materialwirtschaft“

Heute fand das Kick-Off-Treffen unseres Umsetzungsprojektes "Einfach digitalisieren – Schrittweise zur effizienteren Materialwirtschaft" mit dem Unternehmen CPT Präzisionstechnik GmbH statt, zu dem bereits mögliche Einsatzszenarien eines Stifts zur automatisierten Digitalisierung handschriftlicher Aufzeichnungen besprochen wurden. Weitere Fragen rund um das Umsetzungsprojekt beantwortet Ihnen gern Marian Süße per Mail an: marian.suesse@betrieb-machen.de oder telefonisch unter: +49 (0) 371 / 5397-1517.

2018-05-24T14:32:52+00:00Mai, 2018|Kategorien: Aktuelles|Schlagworte: , |

Digitale Fertigung in der Blechverarbeitung

Motivation Die Metall Meister Grimma GmbH fertigt eigene Produkte in den Bereichen Baustrom und Betriebseinrichtung und ist weiterhin Lohnfertiger. Das Produktspektrum reicht von Einzelkomponenten und kundenspezifischen Baugruppen für Maschinenverkleidungen bis hin zu Schaltschränken, Gehäusen und Einzelteilen aus Blech. Der Trend geht weg von großen Losgrößen hin zu komplexen Baugruppen. […]

2018-12-12T14:03:48+00:00Mai, 2018|Kategorien: Umsetzungsprojekte|Schlagworte: , , |