Robotergestützte Montage

Industrieroboter werden gegenwärtig überwiegend in der Großindustrie eingesetzt. Hohe Anschaffungskosten, kleine Losgrößen, sowie die notwendige Schulung von Mitarbeitern machen es für KMU oft schwer, den Robotereinsatz wirtschaftlich abzubilden. Dennoch ist gerade für KMU mit ihrer Auftragsvielfalt der Einsatz von Robotik in der Produktion besonders [...]

2021-02-09T16:32:07+01:00Dezember, 2017|Kategorien: Praxisbeispiel|Tags: , , , |

Thementag „Produktions- und Auftragssteuerung in Echtzeit“ – Rückblick 27.11.2017

Am 27.11.2017 fand bei der Grammer System GmbH in Zwickau der zweite Thementag „Produktions- und Auftragssteuerung in Echtzeit“ statt. Die durchgängige Erfassung von Produktionsdaten und deren Nutzung in Echtzeit schafft messbare Wettbewerbsvorteile für Durchlaufzeit und Flexibilität bei kundenspezifischen Aufträgen. Bei unserem Gastgeber Grammer System GmbH wurden Möglichkeiten echtzeitfähiger Produktionssteuerung [...]

2021-02-09T16:01:03+01:00November, 2017|Kategorien: Aktuelles|Tags: , , |

Digital unterstützte Nestfertigung

Motivation Die Firma Lindner Armaturen als Hersteller hochwertiger Armaturen und Zubehörteile bewegt sich in einem weltweiten Markt, der Nischenprodukte mit hohen Qualitätsansprüchen der Kunden hinsichtlich Produktqualität und Liefertreue bedient. Dafür wird allerdings auch eine hohe Produkt- und Prozessqualität vorausgesetzt. […]

2021-02-10T14:01:39+01:00November, 2017|Kategorien: Umsetzungsprojekte|Tags: , |

Unternehmerforum „Automobile Logistik – vernetzt digital“ zu Gast bei Schnellecke – Rückblick 26.09.2017

Am 26.09.2017 luden wir zum Unternehmerforum Automobile Logistik – vernetzt digital. Die Teilnehmer konnten sich von Trends und Potentialen der Industrie 4.0 in der Automobilen Logistik inspirieren lassen und konkrete Lösungsansätze und neue Herausforderungen im produktionsnahen Umfeld kennenlernen. Spannende Gastvorträge, Kontakte zu Unternehmern und Führungskräften [...]

2021-02-10T10:29:37+01:00September, 2017|Kategorien: Aktuelles|Tags: , , |

Transparenz 4.0 – Assistenzsystem zur Prozessauslegung am Beispiel des Fertigungsprozesses Walzumformen

Motivation Maschinendaten und Prozessparameter werden heute für individuelle Zwecke erfasst und für ihre ursprünglichen Zwecke ausgewertet. Stellt man jedoch domänenübergreifend eine Verknüpfung bereits vorhandener Daten her, erhöht dies bereits die Fertigungstransparenz. In einem weiteren Schritt wird die Ableitung verborgener Zusammenhänge zwischen fertigungsbeeinflussenden Parametern möglich. [...]

Nach oben