Erfolgreicher Test-Einsatz von RFID zur Identifikation von Ladungsträgern beim Reifenwerk Heidenau

Im Umsetzungsprojekt mit der Reifenwerk Heidenau GmbH und Co. KG ist mit RFID UHF eine geeignete Technologie zur Identifikation von Ladungsträgern und damit zur Schaffung von mehr Transparenz in der Intralogistik ausgewählt worden. Dem zugrunde liegt die Konzepterarbeitung, mit einem Vergleich der verschiedenen Möglichkeiten, unter anderem von Barcode über RFID bis hin zu UWB, sowohl hinsichtlich ihrer technischen als auch wirtschaftlichen Eignung für den vorliegenden Anwendungsfall. […]

2019-11-14T09:21:00+01:00November, 2019|Kategorien: Aktuelles|Tags: , , , |

Digitalisierung der Material- und Waren­wirt­schaft in einem mittel­ständischen Fertigungs­betrieb

Über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in der Material- und Warenwirtschaft informierten sich am 29.10.2019 die Teilnehmer beim Briefkastenfertiger Max Knobloch in Döbeln. […]

2019-11-05T17:37:08+01:00Oktober, 2019|Kategorien: Aktuelles|Tags: , |

Auto-ID zur Effizienzsteigerung interner Logistikprozesse

Motivation Das Unternehmen Reifenwerk Heidenau GmbH und Co. KG hat sich auf die Herstellung von Fahrzeugreifen spezialisiert. Dabei umfasst das Produktportfolio nicht nur die Fertigung von Zweirad-, Kart- und Spezialbereifung für Industrie und Landwirtschaft sowie für Oldtimer, auch leistungsstärkere Motorräder werden mit den Reifen vom Reifenwerk Heidenau ausgestattet. Als Spezialist für Diagonalreifen werden Flexibilität und individuelle Lösungen sowie die Fertigung kleiner Losgrößen ebenso gewährleistet wie große Produktionsstückzahlen. Dadurch ist es möglich ein Sortiment von über 600 Reifenausführungen für unterschiedlichste Anwendungsbereiche anzubieten. […]