Produkte gestalten! Das Produkt für den Nutzer machen

Gestalten Sie gute Produkte, indem Sie sich an den Bedürfnissen Ihrer Kunden orientieren. Denn die Kundenzufriedenheit ist Gradmesser für den Erfolg oder Misserfolg eines Produkts. Wir veranschaulichen, wie Sie 3D-Modelle erstellen können. Darauf basierend produzieren Sie in kürzester Zeit Musterbauteile. Oder bieten Sie Kunden mithilfe einer eigenen App neue Angebote und Services.

Druckluftsystem mithilfe von Digitalisierung optimiert

Druckluft ist das teuerste Medium in der Produktion. Die Bereitstellung kostet viel Energie und die pneumatischen Systeme sind in der automatisierten Fertigung meist komplex und unüberschaubar. Wir fassen zusammen, wie es der Firma ATS gelang, ihr Druckluftsystem zu optimieren.

2020-05-12T14:27:22+02:00Mai, 2020|Kategorien: Praxisbeispiel|Tags: , |

Gebrauchstaugliche Softwareoberflächen gestalten

Voraussetzung für die Akzeptanz einer Software beim Nutzer ist deren Gebrauchstauglichkeit (Usability). Gemeinsam mit der Firma c.a.p.e. IT haben wir eine Softwareoberfläche unter Usability-Aspekten überarbeitet. Informieren Sie sich im Praxisbeispiel über mögliche Vorgehensweisen und den Nutzen gebrauchstauglicher Anwendungen. […]

2020-02-19T10:25:23+01:00Februar, 2020|Kategorien: Praxisbeispiel|Tags: , |
Nach oben