Automatisierung und Digitalisierung für die Fertigung kleiner Losgrößen

„Die Automatisierung von Fertigungsprozessen unter dem Aspekt der Flexibilität und der Realisierung unterschiedlichster Losgrößen ist ein Thema, dass alle Produktionsunternehmen stetig bewerkstelligen müssen. […]

Die intelligente Werkzeugmaschine

„Den Wissenstransfer zu wichtigen Themen der Digitalisierung bzw. Industrie 4.0 in die sächsischen Unternehmen zu verstärken, sehen wir als IHK zu Leipzig als wichtige Aufgabe im Rahmen unserer engen Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum in Chemnitz. […]

Industrie 4.0 – Potenziale, Möglichkeiten, Chancen und Risiken

Was verbirgt sich hinter dem allgegenwärtigen Begriff Industrie 4.0? Welche Potenziale bietet die Digitalisierung? Und was ist zu beachten, wenn im Unternehmen neue Technologien eingeführt werden sollen? Am 20.03.2019 bekamen die Teilnehmer des Thementages „Industrie 4.0 kompakt – Ihre Chance“ Antworten auf allgemeine Fragen bezüglich Industrie 4.0. Für diese Veranstaltung fanden sich 15 Vertreter aus Unternehmen der Region in der Experimentier- und Digitalfabrik im Erfenschlager Universitätsteil ein. Zu Beginn wurden Begriffe und Entwicklungen in Hinblick auf Industrie 4.0 vorgestellt. Im Anschluss daran konnten die Interessenten in der Experimentier- und Digitalfabrik praktische Lösungen zum Anfassen (u.a. Retrofit für Maschinen, Virtual und Augmented Reality) kennenlernen und selbst ausprobieren. Nach einer kurzen Pause erhielten die Teilnehmer Anregungen hinsichtlich Planungstools für Veränderungen in Fabriken. Mit der Darstellung von konkreten Transfer- und Umsetzungsprojekten, die das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz mit diversen Unternehmen durchgeführt hat, bekamen die Interessenten einen Eindruck über realisierte Strategien und Digitalisierungslösungen in der [...]

2019-03-27T09:42:36+02:00März, 2019|Kategorien: Aktuelles|Schlagworte: , , |

Evolution vs. Revolution – Schritte zum digitalen Geschäftsmodell

Die KIESELSTEIN International GmbH hat seine eigene App k.connect 2.0 entwickelt, welche den Kunden beim Kauf von Neuanlagen zur Verfügung gestellt werden kann und die sowohl den Bediener im Fertigungsprozess als auch die Instandhaltung bei der Wartung und Ersatzteilbestellung unterstützt. […]