Digitale Arbeitsplätze als Basis für ein digitales Geschäftsmodell in der Druckindustrie

Motivation Das Familienunternehmen Freudenberg verbindet langjährige Erfahrung und Erfindergeist mit Leidenschaft, Vielfalt und individuellen Denkansätzen. Freudenberg Siebdruck GmbH bündelt seit Jahren erfolgreich Kompetenzen und Knowhow im Industrie- und Werbebereich. Dadurch entstehen nicht nur Synergien und ein einzigartiges Portfolio, sondern auch schnelle, effiziente und flexible Lösungen für die Auftraggeber. […]

Digitale Arbeitsplätze als Basis für ein digitales Geschäftsmodell in der Druckindustrie

Zusammen mit der Firma Freudenberg Industrie Siebdruck GmbH werden digitale Arbeitsplätze sowohl in Verwaltung als auch in der Fertigung angestrebt. Mittels Analyse der einzelnen Arbeitsplätze und Prozesse sowie der Implementierung eines digitalen Fertigungsleitstandes unter Nutzung des vorhandenen ERP-System wird aktuell daran gearbeitet, die Transparenz über die Abläufe und Aufträge im Unternehmen deutlich zu verbessern und künftig einen komplexen digitalen Workflow umzusetzen und zu leben. Ziel des Projektes sind Effizienzsteigerungen im gesamten Prozess, die Schaffung einer zeitnahen Basis für zukünftige Investitionsentscheidungen der Geschäftsführung und die Sicherung innovativer Arbeitsplätze. Die Grundlagen bilden in allen Bereichen eine gut durchdachte Datenvernetzung und passende Technologien für die Visualisierung nutzerspezifischer Informationen. Weitere Fragen rund um das Umsetzungsprojekt beantwortet Ihnen gern Luise Weißflog telefonisch unter +49 371 531-36301 oder per Mail an luise.weissflog@betrieb-machen.de.