Sind Umkleide- und Wegzeiten zu vergüten?

Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 06.09.2017, Az.: 5 AZR 382/16 Zum Sachverhalt – kurz zusammengefasst:  Der klagende Arbeitnehmer ist bei dem beklagten Krankenhaus als Krankenpfleger beschäftigt. Bei der Beklagten existiert eine Dienstvereinbarung, welche besagt, dass die Angestellten während der Arbeit Dienstkleidung zu tragen haben, welche sie [...]

2021-02-11T09:34:33+01:00April, 2018|Kategorien: Arbeitsrecht/-sicherheit - Rechtsprechung|Tags: , |

Rufbereitschaft als vergütungspflichtige Arbeitszeit

Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 21.02.2018, Az.: C-518/15 (Ville de Nivelles/Rudy Matzak) Zum Sachverhalt – kurz zusammengefasst:  Der klagende Arbeitnehmer war beim Feuerwehrdienst der beklagten Stadt tätig, welcher aus Berufsfeuerwehrleuten und freiwilligen Feuerwehrleuten bestand. Zu letzteren zählte der Kläger. Im Rahmen dieser Tätigkeit fielen auch [...]

2021-02-11T09:34:41+01:00April, 2018|Kategorien: Arbeitsrecht/-sicherheit - Rechtsprechung|Tags: , |

Arbeit 4.0: Flexible Arbeitszeit – flexibler Arbeitsort (Video)

Neue Arbeitsmodelle im Zuge der Digitalisierung beschäftigen nicht nur Arbeitswissenschaftler, sondern zugleich auch Juristen, denn auch Arbeit 4.0 muss rechtskonform ausgestaltet sein. Wo flexible Arbeitszeiten und flexible Arbeitsorte der digitalen Generation von Arbeitnehmern an arbeitsrechtliche Grenzen stoßen, erfahren Sie in unserem Video zu „Arbeit 4.0: Flexible [...]

2021-02-11T10:25:05+01:00April, 2018|Kategorien: Arbeitsrecht/-sicherheit - Literatur|Tags: , |

Flexible Arbeitszeit – bedarfsgerecht und zeitsouverän arbeiten.

Durch die digitale Vernetzung und Kommunikation sowie der Möglichkeit zur Telearbeit können viele Tätigkeiten unabhängig von starren Arbeitszeiten ausgeübt werden. Nachfolgend erfahren Sie: welche Chancen und Risiken flexible Arbeitszeiten bieten, welche physiologischen und rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Arbeitszeitgestaltung zu beachten sind und welche Chancen [...]

2021-02-11T10:25:56+01:00März, 2018|Kategorien: Nachgelesen|Tags: , , , |

Datenschutz: Keylogger – keine totale Überwachung am Arbeitsplatz

Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 27.07.2017, AZ: 2 AZR 681/16 Zum Sachverhalt – kurz zusammengefasst:  Der beklagte Arbeitgeber hat die private Nutzung der betrieblichen Hard- und Software ausgeschlossen und wies nachfolgend darauf hin, dass der Internetverkehr mitgeloggt und dauerhaft gespeichert wird (um beispielsweise im Falle des [...]

Arbeitskreis „Recht 4.0“ ist gestartet

Vertreterinnen und Vertreter aus den „Mittelstand 4.0“-Kompetenzzentren trafen sich gestern zur Kick-off-Veranstaltung des Arbeitskreises „Recht 4.0“ an der Technischen Universität Chemnitz. Unter Leitung von Frau Prof. Dr. Gesmann-Nuissl, Professur für Privatrecht und Recht des geistigen Eigentums, wird in der Zukunft ein fachlicher Austausch und Wissenstransfer zwischen den bundesweit derzeit siebzehn [...]

2019-02-11T14:06:32+01:00Oktober, 2017|Kategorien: Aktuelles|Tags: , |
Nach oben