Alles Unternehmen! Das Unternehmen für morgen aufstellen

Digitale Geschäftsmodelle und digitale Prozesse bringen für viele mittelständische Unternehmen eine große Herausforderung mit sich. So braucht es Bereitschaft, Strategien und Ressourcen, um die neuen Möglichkeiten gewinnbringend nutzen zu können. Wir stellen deshalb Prozesse auf den Prüfstand. Anschließend suchen wir mit Ihnen nach Innovationen, die das größte Potenzial für Ihren individuellen Weg nach morgen bieten.

Ein idealisiertes Prozessmodell als Impuls zur Verbesserung firmeninterner Strukturen

Um die eigenen Geschäftsprozesse zu optimieren und Digitalisierungspotenziale zu erkennen, muss zunächst der Ist-Prozess analysiert werden. Wie ein idealisiertes Prozessmodell dabei hilft, ein einheitliches Prozessverständnis zu etablieren, lesen Sie in unserem Praxisbeispiel.

2021-08-06T11:22:00+02:00Juli, 2021|Kategorien: Praxisbeispiel|Tags: , |

Digitalisierung der Material- und Warenwirtschaft in einem mittelständischen Fertigungsbetrieb

Erfahren Sie mehr über unsere Unternehmerforen und wie Unternehmen dabei voneinander lernen können. Zu Gast bei Max Knobloch Nachf. GmbH erfuhren die Teilnehmer:innen mehr über technologische Lösungen zur Waren- und Teilerückverfolgung.

2021-06-30T09:05:05+02:00Juni, 2021|Kategorien: Erzähl mal|Tags: , |

Abschluss des Umsetzungsprojektes mit Finzel&Schuck

Als Ergebnis des Projektes ging ein idealisiertes Prozessmodell hervor, welches den gesamten Kernprozess von Finzel&Schuck grafisch veranschaulicht. Auf Basis dieser Visualisierung kann der Praxispartner intern mit den Firmengruppen und Funktionseinheiten über die Möglichkeiten einer Reorganisation diskutieren und die Einbindung einer Softwarelösung erneut beurteilen.

2021-08-06T11:19:28+02:00Juni, 2021|Kategorien: Aktuelles|Tags: , |
Nach oben