|| © TU Chemnitz

Die Lindner Armaturen GmbH aus Chemnitz-Rabenstein fertigt seit über 100 Jahren neben kundenspezifischen Sanitärarmaturen insbesondere Anschlussschläuche aus innovativen Materialien. Die Schlauchmontage erfolgt mit unterschiedlichen Automatisierungsgraden. Arbeitsdokumente
aus dem ERP-System werden vom Meister bzw. Vorarbeiter den Produktionsplätzen zugeordnet und an die entsprechenden Arbeitsplätze gebracht. Um Lieferfähigkeit, Qualität und Kosteneffizienz sichern zu können, ist die Automatisierung in diesem Bereich von Bedeutung. Die Anbindung aller Arbeitsplätze an die IT-Landschaft gilt nun als Herausforderung bei der Erweiterung bestehender Geschäftsbereiche.

Download