|| © TU Chemnitz

Die Bahner Schäfer GmbH fertigt vielfältige technische Federn und Drahtbiegeteile. Während der Fertigung der Biegeteile auf den Maschinen entstehen innere Spannungen im Material, die durch abschließende Temperierung in einem Ofen abgebaut werden. Die Teile müssen dafür einzeln und sortiert im Ofen abgelegt werden. Momentan fallen die Teile direkt nach dem Biegevorgang in eine Kiste und werden anschließend von Hand vereinzelt und positioniert. Dieser Vorgang ist sehr zeitaufwendig und eine Verbesserung des Ablaufs könnte zu erheblichen Kosteneinsparungen beitragen.

Download