|| © TU Chemnitz

In der Produktionssteuerung der CPT  Präzisionstechnik GmbH sind Fertigungsaufträge im ERP-System hinterlegt und werden zugleich über eine Planungswand verwaltet. Die zum Fertigungsauftrag gehörenden Materialkarten und Bauteilzeichnungen werden händisch ausgefüllt und mit Prüfvermerken versehen. Die beschriebenen Dokumente werden nach Materialentnahme und Prüfung beidseitig eingescannt und der Auftragsnummer im System hinterlegt. Der Prozess der händischen Dokumenterstellung ist etabliert, jedoch bestehen Chancen für Effizienzsteigerungen, indem Scanvorgänge reduziert werden und die Übertragung per Hand verringert wird.

Download