|| © TU Chemnitz

Die ARENDT Logistik bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Logistiklösungen in unterschiedlichen Projekten an. Aktuell werden die auftrags- und projektbezogenen Zeiten für Umpack- und Kommissionierleistungen, Kartonagen- oder Behälterhandling und Reinigung durch die Mitarbeiter manuell in Listen erfasst, zeitverzögert mit hohem Aufwand ins ERP-System übertragen, bevor die Daten für Auswertungen und die Abrechnung zur Verfügung stehen. Die Bewertung der Prozessleistung ist somit erschwert. Die Kalkulation von Neuprojekten kann so nur ungenau erfolgen Das beeinflusst die Chance auf Neugeschäfte und Effizienzsteigerung.

Download