|| © TU Chemnitz

Ein ganz normaler Arbeitstag der digitalen Generation unter arbeitsrechtlichen Gesichtspunkten.

Der Arbeitnehmer Dirk Digital ist aufgrund der technischen Möglichkeiten in der Lage, sich seine Arbeitszeit frei einzuteilen und den Arbeitsort selbst zu wählen. Laptop und Smartphone sind stets Wegbegleiter und die ständige Erreichbarkeit selbstverständlich. Aber stößt Dirks Arbeitsalltag nicht an die Grenzen des Arbeitstrechts?

Video ansehen