Datenschutz & Industrie 4.0

Ein Leitfaden für den Umgang mit personenbezogenen Daten im Unternehmen. Der Leitfaden „Datenschutz und Industrie 4.0“ ist eine Partnerpublikation (der Projektpartner VDMA und GvW) der Plattform Industrie 4.0 und widmet sich dem Schutz von personenbezogenen Daten im Unternehmen. Er soll einen Einstieg in das Thema Datenschutz in der Unternehmenswelt von Industrie 4.0 bieten und zugleich Möglichkeiten zur Risikominimierung von etwaigen datenschutzrechtlichen Verstößen aufzeigen. […]

Mitteilung: Gesetzentwurf zur Anpassung des Bundesdatenschutzgesetzes an die Datenschutzgrundverordnung – DSAnpG(E)

Die Bundesregierung hat am 1. Februar 2017 den Gesetzentwurf zur Anpassung des Bundesdatenschutz­gesetzes (DSAnpG(E)) [1] beschlossen. Das geplante Gesetz dient unter anderem der Anpassung des Bundesdatenschutz­gesetzes (BDSG) an die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Dies ist notwendig, da das BDSG zum einen teilweise abweichende Regelungen von zwingenden Vorschriften der DSGVO beinhaltet und zum anderen die DSGVO Öffnungsklauseln für eine fakultative nationale Ausgestaltung seitens der Mitgliedstaaten bereithält. […]

Zertifizierung entsprechend der Datenschutzgrundverordnung

Mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird die datenschutzspezifische Zertifizierung (und das Datenschutzsiegel sowie das Datenschutzprüfzeichen) auf europäischer Ebene eingeführt. Die Zertifizierung dient dem Nachweis, dass die Vorgaben der DSGVO im Umgang mit personen­bezogenen Daten eingehalten werden. Die DSGVO verweist dabei explizit darauf, dass im Rahmen der Zertifizierung den Bedürfnissen von KMUs Rechnung getragen werden soll, Art. 40 Abs. 1 DSGVO. […]

Unternehmens-Compliance und Datenschutz: Was ist für einen rechtskonformen Umgang mit der DSGVO zu beachten?

Mit der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung ist der Schutz von Daten und ihre Sicherheit in einem neuen Licht zu diskutieren. Mit der Anwendung von Digitalisierungs-Technologien nimmt der Datenfluss und somit generell die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Daten zu. […]

Datenschutzgrundverordnung – ein erster Überblick

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, VO (EU) 2016/679 vom 27. April 2016) wird kommen – und zwar bald. Sie ist seit dem 27. April 2016 in Kraft und gilt ab dem 25. Mai 2018 unmittelbar, wodurch sie die Datenschutz-Richtlinie (Richtlinie 95/46/EG vom 24. Oktober 1995) vollständig und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zum Teil ersetzt. Das heißt, die DSGVO ist nicht – wie eine europäische Richtlinie – erst in nationales Recht umzusetzen, sondern gilt unmittelbar für jeden Unternehmer und für den Datenschutzverantwortlichen im Unternehmen. […]