Im Transferprojekt mit dem Unternehmen TriboPlast sollte eine Unterstützung durch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz im Bereich des Prozessmanagements angeboten werden. In einem Kick-off-Termin wurden dazu zunächst die Rahmenbedingungen abgesteckt und eine gemeinsame Vision entwickelt. Erklärtes übergeordnetes Ziel des Unternehmens war es dabei, die nach DIN 9001 beschriebene Prozessbeschreibung im eigenen Unternehmen umzusetzen und anzuwenden. Zu Projektbeginn gab es noch keine vorliegende Darstellung der Prozessschemata, die im Unternehmen verfolgt werden. Im ersten gemeinsamen Termin mit dem ICM – Institut Chemnitzer Maschinen- und Anlagenbau e.V. wurden daher zunächst verschiedene Möglichkeiten zur prozessualen Darstellung aufgezeigt, um damit die Grundlage für eine Entscheidungsbasis zu treffen. Ebenfalls wurden die genauen Anforderungen der DIN 9001 spezifiziert, insbesondere – auf Unternehmenswunsch – im Bereich des Prüfmittelmanagements. Basierend auf dem gewählten Darstellungsmodell der Prozesse bereitete der Forschungspartner im nächsten Schritt ein Online-Whiteboard vor, welches in einem nachfolgenden Termin gemeinsam mit Vertretern des Unternehmens befüllt wurde. So entstand anhand eines Beispielprozesses eine Visualisierung der einzelnen Arbeitsschritte, Verantwortlichkeiten und zu entstehenden Dokumente. Ebenfalls wurden kritische Schnittstellen identifiziert. In einem Abschlusstermin wurden weiterführende Fragen diskutiert und die Übertragbarkeit der Darstellungsform auf andere Prozesse geprüft.

Als Ergebnis des Projektes ging ein idealisiertes Prozessmodell hervor, welches den Kernprozess von TriboPlast grafisch veranschaulicht. Auf Basis dieser Visualisierung kann der Praxispartner weitere Prozesse abbilden und eine Zertifizierung nach DIN ISO 9001 anstreben. Das Projektergebnis wurde seitens des Umsetzungspartners als ein sehr wertvoller Erkenntnisgewinn bewertet.

Weitere Fragen zum Thema Prozessmanagement beantwortet Ihnen gern:

Für Fragen zum Thema Qualitätsmanagement und DIN ISO 9001 wenden Sie sich gern an:
Praxisbeispiel
Alles Unternehmen! , Prozessmanagement

Digitale Auftragsabwicklung für Hausanschlüsse

Stadtwerke 4.0 - Gemeinsam erarbeiteten wir einen Sollprozess, der es Kunden dank digitaler Auftragsabwicklung ermöglichen wird, den Hausanschluss digital zu beantragen.

WEITERLESEN